»Yoga und Nuad sind für mich Möglichkeiten,

das eigene Herz zu entwickeln,

das Bewusstsein stetig zu erweitern und zurückzukommen zu

Menschlichkeit, Authentizität und Verbundenheit.

Ich bin überzeugt, dass dies Grundqualitäten

einer Welt in Frieden und Gesundheit sind.

 

Ich wundere und freu mich immer wieder von Neuem über die Kraft dieser Jahrtausende alten Traditionen.

Ich bin sehr dankbar dafür, sie für mich gefunden zu haben
und immer wieder neu entdecken zu dürfen.«

 

»Die Schwangerschaft mit meiner Tochter hat mich zum Yoga geführt und seitdem führt mich Yoga zu mir selbst. Es erdet mich, macht mein Herz und meine Sicht weit und unterstützt mich so dabei, meinen Weg zu finden und ihn auch zu gehen. Durch Yoga, sei es auf oder abseits der Yogamatte, kann ich bei dem ankommen, was ist und was es gerade braucht. Es verbindet mich mit der zyklischen Natur des Lebens, mit den Elementen, mit meiner Intuition und

 

Nuad oder passives Yoga bereitet mir Freude, weil es mir die Möglichkeit gibt, Menschen spüren zu lassen, wie gut man sich im eigenen Körper und im eigenen Leben fühlen kann. Nuad ist Friedensarbeit. Berührung ist Balsam für unsere Seele und unsere Welt schreit gerade zu nach mehr Berührung. Wenn Babies nicht berührt werden und keine positive Zuwendung erfahren, bleiben Sie in Ihrer Entwicklung zurück und ich bin überzeugt, wenn uns das Gleiche als Erwachsene widerfährt, verkümmert unser Herz."

 

»Ich liebe es, mit meiner Familie, meinen Freundinnen & Freunden und auch nur mit mir allein zu sein, zu reisen, in der Natur zu sein, fremde Sprachen zu hören & zu sprechen, Luftschlösser zu bauen, mich meinem Körper, meinem Geist & meiner Seele zu widmen ... und ... ich liebe Schokolade, Giraffen & die Farbe Lila.«  

Aus unserem geheimnisvollen Dasein ergibt sich ein Tanz,

den die hinduistischen Weisen »Lila« nennen.

Der ewige Tanz des Lebens.

Der Lauf meines Lebens

geboren 04|1982

auf dem Yoga-Weg seit 10|2004

Mutter einer zauberhaften Tochter seit 12|2005

Magistra der Philosophie (Italienisch, Spanisch) seit 06|2006

diplomierte und selbständige Nuad-Praktikerin seit 02|2009

zertifizierte & selbstständige Yoga-Lehrerin seit 06|2010

Mutter eines wunderbaren Sohnes seit 07|2010

zertifizierte Prana Flow® Yoga - Lehrerin seit 12|2014

Meine Arbeit ist geprägt durch...

... meine alltägliche Selbsterfahrung und laufende Weiterbildung bei internationalen LehrerInnen wie Shiva Rea, Max Strom, Christine May, Daniel Odier, David Crean, Vangelis Varis, Susanne Türtscher, ...

 

... meine Verbindung zur Natur, zum Mond, zu den Elementen, zum zyklischen Rhythmus des Lebens.

 

... "Body Resonance. A Quantum Medicine Approach" mit David Crean, 2015 - 2018

 

... die 2-jährige Kräuterjahresgruppe bei Susanne Türtscher 2016 - 2018

 

... mein  Prana Flow®-Teacher Training (200 Std.) bei Shiva Rea, 2011 - 2013

 

... Achtsamkeits-Training nach Jon Kabat-Zinn bei Hannes Ganahl, 2014

 

... die Yoga-Ausbildung (500 Std.) im Studio Perform Wien, 2008 - 2010

 

... den 2-jährigen Nuad-Lehrgang bei Eva Alagoda-Coeln,  2009

 

... die traditionelle Thai-Massage nach Asokananda  2007

 

... meine ersten beiden Yoga-Lehrerinnen Eva Karel und Sonja Rosa Rössler, seit 2004