Ein Tag in Stille

17.11.2018 | 9.00 h – ca. 16.00 h

 

 

Wir leben in einer Zeit,

 

 in der wir tagtäglich immer mehr Anforderungen und steigender

 

Lebensgeschwindigkeit ausgesetzt sind.

 

 

 

Wir leben in einer Zeit,

 

 in der sehr viel von unseren Sinnen, von unserer körperlichen

 

Leistungsfähigkeit und unserem Geist verlangt wird.

 

 

 

Wir leben in einer Zeit,

 

 in der wir es uns nicht mehr leisten können,

 

uns NICHT um uns selbst zu kümmern.

 

 

 

Selbst-Fürsorge nährt uns auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

 

Selbst-Fürsorge ermöglicht es uns,

 

mit uns selbst in Verbindung zu sein, uns wohlzufühlen, energie-geladen zu sein

 

 und verantwortungsvoll & authentisch durch unseren Alltag zu gehen.

 

 

 

 

 

So freut es uns, Anne & Lisi, Dich am 17.11. wieder durch einen Tag in Stille begleiten zu dürfen, der ganz im Zeichen der Selbst-Fürsorge steht. Ein Tag, an dem Du ganz für Dich kannst – schweigend – und bei folgenden Praktiken Deine innere Schale wieder auffüllen kannst:

 

  • Atem-Übungen
  • Vinyasa- und Yin-Yoga
  • Meditation
  • Tönen
  • Selbst-Reflexion
  • Nahrhaftes Mittagessen
  • Konkrete Tipps & Anregungen für Selbst-Fürsorge im Alltag

 

 

 

 

Studio 15

Marktplatz 15, Dornbirn

 

Beitrag: € 85,- (inkl. Mittagessen)

Anmeldung erforderlich !


 

 

Ich freue mich sehr über dieses gemeinsame Angebot von Anne Rümmele (www.atemwerkstatt.at) und mir. Die Arbeit mit Anne ist eine Bereicherung für mich und geht so leicht von der Hand, oft verstehen wir uns in stillem Einvernehmen.

 

Still sitzen ... auch wenn wir uns bewegen, wollen wir die Qualität der Stille, im Sinne von "inne halten, bei sich sein, nicht sprechen, verweilen, gehen, sitzen" in den Vordergrund rücken.

 

Nichts tun ... nichts anstreben müssen, nichts beweisen müssen, nichts verändern wollen, im So-Sein verweilen. In Achtsamer Wahrnehmung sich selbst zu beobachten. Präsent sein, dem Atem lauschen, mit der Bewegung fließen, den Körper spüren und Dich Deiner Leichtigkeit erfreuen.

 

Sein ... in die Stille entspannen, damit Zeit und Raum entstehen, wo Inspirationen, Träume, Wünsche, Vorstellungen, Werte, die in Dir schlummern, zum Leben erwachen und von Dir erkannt werden können.

 

Zeit schenken ... wenn Du so-sein lässt, was in Dir schlummert, es mit Aufmerksamkeit nährst, dann kann es sich entwickeln. Es ist die Zeit zum mutig sein, Dich neu zu erfinden, weiter zu gehen, kreativ zu sein, Potentiale zu leben, umzusetzen.

 

Wir begleiten Dich gemeinsam durch diesen Tag mit Vinyasa Flow Yoga, Meditationen, Tönen und Yin Yoga, sowie einem gemeinsames Essen in Schweigen.